Test equipment by application

Quality inspection on the construction site

At ZORN INSTRUMENTS you will find a whole range of useful tools for quality assurance on the construction site.

Among them, as flagship, the Light Weight Deflectometer for quick testing of the bearing capacity of compacted soils. For higher degrees of compaction greater than 120 MN/m2 EV2, as must be verified when laying ballast base courses, we have developed the Medium Weight Deflecotmeter with double impact force.

For particularly narrow trenches (e.g. in broadband expansion), we recommend the use of our ZORN Mini, which impresses with its narrow and oval load plate. Within a very short time even inexperienced users can test, print and archive the quality of soil compaction with this handy measuring device.

Furthermore, we offer a Lightweight Penetrometer for the geological exploration of soils, a Plate Load Tester according to DIN 18134 for the determination of bearing capacity and deformability, a device for the dynamic determination of the CBR value (California Bearing Ratio) and a modified Light Weight Deflectometer for the determination of the trafficability of asphalt. With this worldwide only field tester (Asphalt Tester ZORN AT H VVA) for the assessment of the safe trafficability of asphalt surface courses, you can perform regular tests according to the specifications of the H VVA (Road and Transportation Research Association FGSV) easily, quickly and safely!

In addition, we have the only precise Measuring Wedge for the flatness measurement of road surfaces according to test standard "TP Eben - Berührende Messungen" in our product range.

Qualitätsprüfung im Bodenlabor

Wir bieten dynamische Varianten bekannter Laborversuche zur Prüfung der mechanischen Belastbarkeit von Böden und Mineralstoffgemischen an. Neben dem dynamischen ZORN CBR (Labor) zum Beispiel einen modifizierten Plattendruckversuch mit dem ZORN LAB zur Ermittlung des dynamischen Verformungsmoduls auf klassischen Proctorproben. ZORN CBR und ZORN LAB sind vergleichsweise neue Lösungsansätze in der Materialprüfung für den Straßen- und Verkehrswegebau. Aus beiden Versuchen lassen sich Leistungskennwerte ermitteln, die speziell in der Planungsphase für den Straßenbau von großem Wert sind.

Anwendung finden ZORN CBR und ZORN LAB daher z.B. bei der Konzeption und beim Entwurf von Fernstraßen. Hiermit wird auch der spätere Einsatz des Leichten Fallgewichtsgerätes als Qualitätsprüfinstrument in der Ausführungsphase ermöglicht.


Praxisseminare

In regelmäßigen Abständen veranstalten wir Weiterbildungsseminare zu unseren Produkten wie unseren Material- und Bodenprüfgeräten. Inhalt der Weiterbildungsseminare ist zum Beispiel die Anwendung des leichten Fallgewichtsgerätes ZFG in der Theorie und Praxis. In diesem Praxisseminar "Richtig messen"  können Sie Ihr Fachwissen im Bereich Qualitätssicherung im Erdbau mittels indirekter Prüfverfahren erweitern. Zu diesen Terminen sind alle Bauausführenden Unternehmen, Ingenieurbüros, Prüfanstalten und Prüfämter herzlich eingeladen. Alle Details dazu finden Sie hier.